RAHMENPROGRAMM


Rahmenprogramm: Chor Haag

CHOR HAAG – „Chorfenster“
Sonntag, 8. Juli 2018, 20.15 Uhr


Der Chor Haag ist seit vielen Jahren fixer Bestandteil der regionalen Kulturszene und hat mit Prof. Edgar Wolf einen österreichweit anerkannten Experten als Chorleiter. Bei diesem Auftritt, bei dem rund 60 Sängerinnen und Sänger mitwirken, wird ein Querschnitt von bekannten Filmen gezeigt, bei denen Chöre einen integralen Bestandteil der Handlung darstellen.

TICKETS




Rahmenprogramm: Ursula Strauss, Christian Dolezal: „Iba de gaunz oamen Leit“

URSULA STRAUSS & CHRISTIAN DOLEZAL:
„Iba de gaunz oamen Leit“
Sonntag, 15. Juli 2018, 11.30 Uhr


Basierend auf dem Gedichtband Christine Nöstlingers wursteln sich die „gaunz oamen Leit“ in einem Gemeindebau zu Beginn der 10er dieses Jahrhunderts genauso zwischen Suff, Pfusch und der schieren Verzweiflung in nüchternen Momenten durch das Leben wie eh und je. Ursula Strauss & Christian Dolezal lesen aus den Büchern von Christine Nöstlinger und werden dabei von Karl Stirner musikalisch begleitet.

TICKETS




Rahmenprogramm: Alfred Dorfer
Foto: Peter Rigaud

ALFRED DORFER: „und…“
Dienstag, 17. Juli 2018, 20.15 Uhr


Man muss dem Rechnung tragen, was die Zeit mit einem gemacht hat und man muss der Zeit Rechnung tragen.

Wie wird es jetzt weitergehen, fragt er sich? Ein Umzug in eine andere Wohnung hat Bewegung in das Leben von Alfred Dorfers Bühnenfigur gebracht. Das Ausmisten der alten Wohnung bringt Dorfer mit Beiläufigkeit auf überraschende Gedanken. Er stellt fundamentale Fragen und schüttelt dabei Pointen aus dem Ärmel.

Alfred Dorfer zeigt in seinem siebenten Soloprogramm Momentaufnahmen vom Aufbrechen und Ankommen und präsentiert dem Publikum ungewöhnliche Zusammenhänge, während er viele Themen des Lebens aufgreift, von Alltagsphänomenen und Zeitgeisterscheinungen bis politischen Tatsachen. Virtuos und scharfzüngig agiert er in den erdachten Parallelwelten und bringt von ihm dargestellte Figuren als Partner auf die Bühne, wobei er mit Rollen und Perspektiven spielt. Bei aller Leichtigkeit und ausdrucksstarker Komik verliert Dorfer nie den Blick für die Realität. Ein temporeiches und inhaltlich sehr komplexes Ein-Mann-Theater.

TICKETS




Rahmenprogramm: Molden/Resetarits/Soyka/Wirth
Foto: Lukas Beck

MOLDEN/RESETARITS/SOYKA/WIRTH: „YEAH“
Sonntag, 22. Juli 2018, 20.15 Uhr


Das unschlagbare Team ist zurück: nach „ohne di“ (2009) und „ho rugg“ (2014) veröffentlichen Ernst Molden, Willi Resetarits, Walther Soyka und Hannes Wirth „yeah“ – ohne Zweifel ein Chartstürmer und eines der besten Alben des Jahres! Psychedelisch irrlichternd, süffig und schwer, selbst in den ruhigsten Momenten aufwühlend. Tom Waits, Robert Wyatt, Pink Floyd und The Beatles hätten ihre Freude dran.

TICKETS




Rahmenprogramm: Rocky and Friends

ROCKY & FRIENDS
Mittwoch, 25. Juli 2018, 20.15 Uhr


Martin Rockenschaub feiert seinen runden Geburtstag mit den „üblichen Verdächtigen“ aus Haag und Umgebung und mit Songs aus dem musikalischen Projekten der letzten Jahrzehnte, von „Chormania“ über „Bond 007“ bis zu „Sinatra unplugged“, sowie neuen Arrangements der Meisterwerke von den Beatles, Simon & Garfunkel und einigen mehr.

TICKETS




Rahmenprogramm: Vorstadtlieder - Nina Proll

NINA PROLL: „Vorstadtlieder – Das Konzert“
Sonntag, 29. Juli 2018, 20.15 Uhr


In „Braunschlag“ und als „Vorstadtweib“ erreichte die mehrfach ausgezeichnete Schauspielerin Nina Proll hohe Popularität und begeisterte hunderttausende TV-Konsumenten in Österreich und Deutschland. Doch ihre wahre Leidenschaft gilt der Musik und hier im Speziellen den Liedern der 20er- und 30er-Jahre. In ihrer Soloshow „Vorstadtlieder“ steigt Nina in die Bars und Spelunken der Vorstadt, gräbt in Vergessenheit geratene Chansons und Lieder aus, um sie in neuem musikalischen Gewand zu präsentieren. Die Thematik beschäftigt sich mit der Vorstadt und ihren Bewohnern.

Begleitet von einer 6-Mann-Band und zwei Tänzerinnen bietet Nina ein buntes Programm mit teils frivolen, teils lustigen Liedern. Hochwertiges musikalisches Entertainment mit Österreichs bekannter Film- und Fernsehschauspielerin.

TICKETS




Rahmenprogramm: Stermann und Grissemann

STERMANN & GRISSEMANN: „Gags, Gags, Gags“
Sonntag, 5. August 2018, 20.15 Uhr


Die TV-Show zum ersten Mal live auf der Bühne mit fantastischen Gästen.

Das Stermann & Grissemann-Universum aus feiner Beschimpfung, Sinnsabotage und Selbstdemontage, Nonsense, bizarrer Parodie, Persiflage und Polemik erlaubt sich eine neue, nicht geahnte Ausdehnung. Gewohnt erstklassig flitzen die beiden, die „eigentlich zu gut fürs Fernsehen“ (John Cleese) sind, durch den selbst gesteckten Gag-Slalom.

Beide, auch der Deutsche (Stermann), verirren sich aber nie ins kabarettistisch Ressentimentale oder langweilen mit öden sozialdemokratischen Pointen. Keine Sekunde mit Stermann & Grissemann ist Zeitverschwendung.

TICKETS

Impressum: HaagKultur GmbH, Höllriglstraße 2, A-3350 Stadt Haag, Tel.: +43 (0)7434 44600, Fax: +43 (0)7434 44600 54, e-mail: haager@theatersommer.at, Allgemeine Geschäftsbedingungen